Social Engineering – Audit

Die Gefahr für den deutschen Mittelstand wächst.

Wie sicher ist Ihr Firmenwissen wirklich?


Die Innovationskraft, insbesondere mittelständischer Unternehmen, ist ein Markenzeichen der deutschen Wirtschaft und ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor.

Der nationale und internationale Wettbewerb um zukunftsfähige Produkte und Anwendungen findet aber auch mit Mitteln und Methoden der Spionage statt. Konkurrierende Unternehmen und fremde Nachrichtendienste versuchen auf diesem Weg produktorientiertes sowie unternehmens- und marktrelevantes Know-how zu beschaffen. Dieser Know-How-Verlust kostet dem deutschen Mittelstand jährlich Milliarden Euro und Tausende Arbeitsplätze. Erschreckend ist, dass die eigenen Mitarbeiter das größte Bedrohungspotenzial für Unternehmen darstellen. Bei über 60% aller Fälle in der Wirtschaftsspionage und Internetkriminalität sind die eigenen Mitarbeiter beteiligt. Manchmal geschieht das böswillig, aber auch oft werden Mitarbeiter zu arglosen Gehilfen der Angreifer.

Werden Sie nicht erst zum Opfer - schützen Sie Ihr Unternehmen jetzt.

Social Engineering - Penetration Test

Das Social Engineering oder abgekürzt SE sind psychologische und sozialwissenschaftliche Manipulationen an Menschen, welche in der Konkurrenz- und Wirtschaftsspionage das Ziel haben, unbemerkt an Informationen zu gelangen.

Mit Hilfe eines Audits, basierend auf Social Engineering Techniken, bieten wir Ihnen die Simulation eines realistischen Angriffs auf Ihr Firmenwissen. Bei diesem Penetrationstest wird Ihr Unternehmen auf die Art attackiert, wie es jeden Tag in Deutschland von Mitbewerbern, kriminellen Hackern und Nachrichtendiensten durchgeführt wird. Dieses Audit wird Ihnen helfen die bestehenden Sicherheitslücken zu schließen und sollten Sie Fragen zum Thema Gefahr durch Social Engineering haben, kontaktieren Sie uns. Gern vereinbaren wir ein unverbindliches Beratungsgespräch in Ihrem Unternehmen.

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch

Kontakt